Dritte hielt bis zur Halbzeit gut mit

Samstag, 27.05.2017, 14:00 Uhr: Kreisliga C Iserlohn-West, 22. Spieltag
LionBSS Stadion
Its logo 2016.07.17.pdf thumb 0:6 1497758 180007552206425 1142477412 n 001 thumb
ITS III FC Schwerte

Aufstellung

ITS III: Jörg Röhrig - Toni Maddaloni, Daniel Stückradt, Philipp Metzger, Tim Knerler - Athanasios Bacharidis, Dominik Döpfer, Michael Sünning, Kosta Pantazis, Eduard Felinger - Vitali Martel - Trainer: Jörg Röhrig, Alexander Drossart

Spielverlauf

37. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 0:1
46. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Christoph Weber für Michael Sünning
46. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Niklas Füllhaase für Kosta Pantazis
46. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Adrian Sulak für Tim Knerler
53. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 0:2
60. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Tim Knerler für Vitali Martel
60. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Michael Sünning für Eduard Felinger
60. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Kosta Pantazis für Toni Maddaloni
63. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 0:3
66. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 0:4
67. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 0:5
75. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Eduard Felinger für Tim Knerler
75. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Vitali Martel für Athanasios Bacharidis
88. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 0:6
P1330211 retina

Den Anfang eines denkwürdigen ITS-Wochenendes machte bei hitzigen Sommer-temperaturen am Spieltagssamstag die dritte Mannschaft gegen die Erste des FC Schwerte. Dank der netten Kooperation unserer Freunde vom „Effzeh“ fanden die Partien der C-Liga-Teams beider Vereine bereits am Aufstiegsfetensamstag statt.
Die Dritte musste sich nach aufopferungsvollem Kampf der Schwerter Erstvertretung mit 0:6 geschlagen geben. Bis zum 0:1 in der 37. Minute hielt die Sünning-Elf gut mit. „Malakka“ Pantazis hatte als Alleinunterhalter im Sturm sogar die große Chance zur Führung, scheiterte aber am ansonsten beschäftigungslosen FC-Keeper.
In der zweiten Halbzeit brachen die ITS-Kicker ein, so dass die „ersten Gäste“ einen standesgemäßen 6:0-Erfolg einfuhren, mit dem sie sich den vierten Platz sicherten. Die Dritte freute sich dagegen, die Saison nicht als Tabellenschlusslicht zu beenden.
„Nächstes Jahr wollen wir trainieren und mit einer stärkeren Truppe aus dem Tabellenkeller heraus.“, blickte Teamchef Michael Sünning bereits optimistisch auf die nächste Spielzeit.