Versöhnlicher Abschluss eines intensiven Trainingswochenendes

Sonntag, 02.08.2020, 15:00 Uhr: Freundschaftsspiel
LionBSS Stadion
Its logo senioren 2016 dunkelblau thumb 4:3 Fc eintracht ihmert bredenbruch thumb
ITS FC Eintracht Ihmert/Bredenbruch

Aufstellung

ITS: Walid Lahour - Kadir Sarikaya, Dominik Maifeld, Dominik Lourenco, Darko Milicevic - Amir Basha, Besir Kurtaj, Utku Abikebahsi, Mustafa Akgüre, Besion Gashi - Eduard Rau - Trainer: Stamatios Singh

Spielverlauf

3. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 0:1
4. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 0:2
34. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 1:2 Mustafa Akgüre
46. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Ali Houlehel für Darko Milicevic
46. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Emin Bogucanin für Dominik Maifeld
46. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Leon Jalowietzki für Amir Basha
46. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Jan Kuliber für Mustafa Akgüre
46. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Denis Lacic für Eduard Rau
51. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 2:2 Besir Kurtaj
81. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 3:2 Utku Abikebahsi (Dominik Lourenco)
87. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 4:2 Utku Abikebahsi (Ali Houlehel)
90. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 4:3
Darko retina

Auch im zweiten Testspiel des Wochenendes bewies die Singh-Elf ihre kämpferischen Qualitäten. Nach einem frühen 0:2-Rückstand bereits nach vier Spielminuten (!) drehten die Blau-Schwarzen die Partie gegen den FC Eintracht Ihmert/Bredenbruch.
Zwei Freistöße von Akgüre und Kurtaj sorgten für den Ausgleich. Nach einem Flankenlauf von Kapitän Lourenco stand Abikebahsi goldrichtig in der Mitte und schob den Ball zum 3:2 ins Netz. Mit seinem zweiten Treffer entschied Abikebahsi das Spiel. Das 4:3-Anschlusstor in der Nachspielzeit kam für die Gäste zu spät.