Dramatischer erster Saisonsieg der Vierten

Montag, 19.10.2020, 20:00 Uhr: Kreisliga C Iserlohn-West, 5. Spieltag
LionBSS Stadion
Its logo senioren 2016 dunkelblau thumb 8:6 Oestrich sc thumb
ITS IV Sportfreunde Oestrich III

Aufstellung

ITS IV: Dominik Döpfer - Ayman Al-Dahshan, Stamatios Singh, Alex Gillmann - Eduard Felinger, Andy Steinke, Manuele Tidona, Sebastian Lorenc, Vitali Martel - Toni Palazzolo, Michael Schmitz - Trainer: Michael Wessel

Spielverlauf

3. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 0:1
21. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 0:2
22. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 1:2 Michael Schmitz (Toni Palazzolo)
28. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Nemanja Stjepanovic für Vitali Martel
32. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 2:2 (Eigentor)
43. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 2:3
46. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Alexej Frescher für Ayman Al-Dahshan
46. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Yasin Inceöz für Eduard Felinger
48. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 3:3 Toni Palazzolo (Elfmeter)
50. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 4:3 Alexej Frescher (Eduard Felinger)
53. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 4:4
57. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 5:4 Toni Palazzolo (Sebastian Lorenc)
66. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 6:4 Toni Palazzolo (Sebastian Lorenc)
69. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 6:5
76. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 6:6
82. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 7:6 Alex Gillmann (Eduard Felinger)
91. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 8:6 Sebastian Lorenc (Toni Palazzolo)

Endlich der erste Saisonsieg für die vierte Mannschaft der Turnerschaft. Gegen die ebenfalls ohne Wertung spielende Drittvertretung der Sportfreunde Oestrich entschied die Wessel-Elf einen wahren Fußballkrimi mit 8:6 für sich.
Das muntere Tore schießen begann schon in der dritten Minute mit dem Oestricher Führungstreffer. Unmittelbar nach dem 0:2 verkürzte Schmitz (22.), ehe ein Eigentor der Turnerschaft den Ausgleich bescherte. Kurz vor dem Halbzeitpfiff folgte jedoch die kalte Dusche für den ITS. Mit 2:3 ging es in die Kabinen.
Nach den fünf Treffern im ersten Durchgang hatten sich die Spieler beider Mannschaft offensichtlich vorgenommen, im zweiten Spielabschnitt noch mal nachzulegen. Zunächst traf Palazollo vom Elfmeterpunkt (48.), dann Frescher mit einem Schlenzer von der Außenseite zur erstmaligen Führung für die Gastgeber. Nur drei Minuten später glich Oestrich aus, doch dann brachte Palazzolo seine Farben mit einem Doppelschlag in Front. Zweimal stand er nach einer Ecke goldrichtig und netzte ein (57. / 66.).
Viel Zeit zum Durchatmen blieb den Akteuren nicht, das Spiel war auch noch nicht entschieden. Oestrich gab sich nicht auf und glich das verrückte Spiel eine Viertelstunde vor dem Ende nochmals aus. Eine nicht zu wertende Punkteteilung wäre nach dem Spielverlauf verdient gewesen, doch die Vierte wollte unbedingt den ersten Sieg. Mit einem unhaltbaren Hammerschuss von der Außenposition gelang Gillmann der Lucky Punch. Lorenc machte in der Nachspielzeit mit dem 8:6 den Deckel drauf.