Auftaktsieg der Dritten in der neuen D-Liga

Mittwoch, 31.08.2022, 20:00 Uhr: Kreisliga D Iserlohn, 1. Spieltag
LionBSS Stadion
Its logo senioren 2016 dunkelblau thumb 3:1 Mendengtuerk thumb
ITS III Menden Türk II

Aufstellung

ITS III: Meric Ece - Andrea Esposito, Kevin Rügge, Leon Schmerbeck, Ayman Al-Dahshan - Lukas Tröck, Carsten Fürst, Gian-Luca Hennecke, Astrit Gashi, Marco Braun - Erkut Köksal - Trainer: Resul Sarikaya

Spielverlauf

25. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Yasin Inceöz für Gian-Luca Hennecke
28. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Sven Knerler für Lukas Tröck
35. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Tobias Hellmich für Marco Braun
46. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Dominik Döpfer für Ayman Al-Dahshan
56. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 0:1
57. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 1:1 Carsten Fürst
60. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 2:1 Astrit Gashi
62. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 3:1 Tobias Hellmich (Elfmeter)
65. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Marco Braun für Yasin Inceöz
72. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Ayman Al-Dahshan für Carsten Fürst
75. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Lukas Tröck für Astrit Gashi
75. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Gian-Luca Hennecke für Erkut Köksal
20220831 214529 retina

Nun rollt der Ball auch endlich in der neu gegründeten Kreisliga D, in der die dritte Mannschaft des ITS an den Start geht. Zum Auftakt gastierte Menden Türk II im LionBSS Stadion. Zwar reisten die Türken nur mit 11 Spielern nach Iserlohn, doch die bereiteten den ITS-Kickern erhebliche Schwierigkeiten.
In einer laufarmen, dafür aber spielerisch ansehnlichen Partie war das Kräfteverhältnis im ersten Durchgang ausgeglichen. Auf beiden Seiten kam es zu torgefährlichen Szenen, doch sowohl ITS-Keeper Ece als auch sein Gegenüber Batur hielten ihren Kasten sauber, so dass es torlos in die Halbzeit ging.
Nach dem Seitenwechsel mussten die Zuschauer weitere zehn Minuten warten, ehe das erste Tor fiel. Dann ging es aber auch Schlag auf Schlag - alle vier Tore der Partie innerhalb von nur sechs Minuten. Zunächst gingen die Gäste in Führung. Nach einem langen Ball stand Bodur frei vor ITS-Schlussmann Ece und schob das runde Leder cool an ihm vorbei ins Netz. Im direkten Gegenzug glich Fürst mit einem Kullerschuss aus. Und es kam noch besser für den ITS. Nur drei Minuten später brachte A. Gashi die Waldstädter mit einer Kopie des Ausgleichs in Front. Weitere zwei Minuten später nutzte Hellmich die Chance vom Elfmeterpunkt zum 3:1.
Mit diesen torreichen Minuten war die Partie entschieden. Der ITS verpasste gegen eine sehr faire Mannschaft von Menden Türk weitere Einschussgelegenheiten und damit auch einen höheren Sieg.
Hier die Highlights des Spiels auf Soccerwatch.TV:
https://soccerwatch.tv/spiel/166340