Klarer 5:1-Erfolg zum Feio-Einstand

Sonntag, 14.07.2024, 15:15 Uhr: Freundschaftsspiel
LionBSS Stadion
Its logo senioren 2016 dunkelblau thumb 5:1 Lasbeck thumb
ITS VfR Lasbeck

Aufstellung

ITS: Ali Ajib - Raul Lupascu, René Kramp, Nikola Kramaric, Cem Steinke - Rexhep Osmani, Marjan Borsic, Chris Gehres, Omar Hackelbusch - Denis Lacic, Niklas Mergner - Trainer: Luciano Feio, Sebastian Lorenc

Spielverlauf

10. Sub Maximilian Czogala für Chris Gehres
37. Goal 1:0 Rexhep Osmani (Elfmeter)
46. Sub Sergio Viegas für Niklas Mergner
46. Sub Max Weske für René Kramp
53. Goal 1:1
55. Sub Najib Ali Murad für Raul Lupascu
60. Sub Paul Simon für Cem Steinke
63. Goal 2:1 Denis Lacic (Paul Simon)
70. Sub Niklas Mergner für Omar Hackelbusch
72. Sub René Kramp für Maximilian Czogala
75. Sub Omar Hackelbusch für Rexhep Osmani
78. Sub Rexhep Osmani für Denis Lacic
80. Goal 3:1 Sergio Viegas (Rexhep Osmani)
81. Goal 4:1 Sergio Viegas (Rexhep Osmani)
89. Goal 5:1 Omar Hackelbusch (Elfmeter)
451428770 969420795095582 211785420802178061 n retina

Mit einem Sieg haben Neu-Trainer Luciano Feio und viele neue Spieler im ITS-Trikot ihren Einstand gefeiert. Nach 90 Spielminuten stand es 5:1 für die Turnerschaft gegen den VfR Lasbeck. "Das Ergebnis war am Ende deutlicher als es der Spielverlauf hergegeben hat. Lasbeck hat gut dagegen gehalten und uns alles abverlangt. Natürlich freuen wir uns über den Sieg, aber es liegt noch viel Arbeit vor uns.", so ITS-Sportchef Sebastian Lorenc nach dem Abpfiff.
In der ersten Halbzeit beschnupperten sich beide Mannschaften lange. Die neu zusammengestellte Erste des ITS musste sich erst finden und die harten zwei ersten Trainingswochen wegstecken. Nach gut einer halben Stunde wurde es kurios. Zunächst verweigerte Schiedsrichter Klein den Gästen einen Elfmeter und entschied nach einem Foulspiel von Kramaric auf indirekten Freistoß im ITS-Strafraum. Nachdem der Ball geklärt war, zeigte Klein unmittelbar auf der Gegenseite auf den Elfmeterpunkt. ITS-Heimkehrer Osmani verwandelte sicher und sorgte für die 1:0-Halbzeitführung.
Nach dem Seitenwechsel nutzte der VfR eine Unsicherheit von ITS-Keeper Ajib zum 1:1 (53.). Doch die Blau-Schwarzen hatten zehn Minuten später die richtige Antwort parat und gingen durch Lacic erneut in Führung. Mit zwei Treffern in 60 Sekunden entschied Neuzugang Viegas spektakulär die Partie. Hackelbusch krönte seine erfrischende Vorstellung bei seinem Debüt im ITS-Trikot mit einem verwandelten Strafstoß und markierte damit den 5:1-Endstand.